Der Pfad des Feuers stellt sich vor...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Pfad des Feuers stellt sich vor...

Beitrag von Arashi Eispfote am Sa Aug 05, 2017 9:12 pm

Damals, als ich noch eine junge Novizin war, sagte meine Lehrmeisterin und Mutter zu mir, dass die Veränderung niemals aufgehalten werden könne und das alles aus einem bestimmten Grund geschehen würde. Sie sagte mir, dass man sich auf die Veränderung einlassen müsse, um weiter voran zu kommen. Damals nickte ich einfach nur. Doch hatte ich nicht einmal im Ansatz die wahre Bedeutung dahinter erfassen können.

Nun bricht eine solche unaufhaltsame Veränderung heran. Ich stehe an einer Weggabelung. Ich kann zwischen zwei Wegen wählen. Dem Weg des Windes, oder einem neuen unbekannten. Einem eigenen Pfad. Ich blicke hinter mich und sehe zu meinen Weggefährten, die mir so lange und so weit gefolgt waren und mit mir gemeinsam diesen Weg bestritten hatten.

Ich fragte mich, wer würde mit mir kommen, wenn ich einen neuen Pfad einschlug?

Einige schüttelten zweifelnd den Kopf, einigen standen auch deutlich die Angst und das Unbehagen ins Gesicht geschrieben aber dann erblickte ich auch etwas vollkommen anderes. Ich sah Hoffnung... Und dann überkam mich ein Gedanke. Ein Gedanke an eine frühere Geschichte, eine Legende, wenn man so möchte, von einem alten Orden, der einen Pfad des Feuers bestritt. Ein Orden, der das Feuer der Hoffnung als Leitbild in sich trug.

Meine Augen begannen zu funkeln. Ich wusste, was ich zu tun hatte. ich wusste, welchen Weg ich nun gehen wollte. Es gab also nur noch eines zu tun. Ich nickte und trat einen Schritt auf meine Freunde, die ich schon lange zu meiner Familie zählte, zu und blickte in die vielen Gesichter.

„Wir bestritten bislang einen Weg, der vom Wind geleitet wurde. Einem sehr wechselhaften Gefährten, der uns von einem Ort zum anderen trug, ganz wie es in seinem Belieben stand. Dieser Weg, dieser Wind, machte uns zu den Personen, die wir sind. Doch sehe ich einen neuen Pfad sich vor uns auftun. Einen Pfad, der alleine nicht bewältigt werden kann. Ein Pfad, voller Hindernisse und Abenteuer…“, ich machte eine kurze Pause.

Dann trat einer meiner Reisegefährten vor: „Warum sollten wir dann diesem Weg folgen? Warum sollten wir einen Weg bestreiten, der so viel beschwerlicher ist, wenn wir doch vor uns einen haben, der um ein vielfaches einfacher wäre?“

Ich sah den Zweifelnden an: „Ich verstehe eure Beweggründe. Mir ist bewusst, dass es verlockend sein kann einem vorgefertigten Weg, einen bereits geebneten Weg zu folgen. Jedoch möchte ich euch allen eines zu bedenken geben…“, ich trat noch einen Schritt nach vorn.

„Ist es nicht der Geist des Abenteurers, der in uns schlummert und uns immer wieder vorantreibt?“

„Ist es nicht das Gefühl einer Gemeinschaft, welches und die Flügel verleiht, jedes noch so große Hindernis zu überwinden?“

„Ist es nicht die unbändige Neugierde, die tief in uns verwurzelt ist, die uns neue Pfade bestreiten lässt und uns dazu bringt über uns hinauszuwachsen?“


Ich gehe durch die Reihen derjenigen, die zusammen mit mir gereist waren, sehe durch die Reihen derer, die ich in mein Herz geschlossen hatte, als Teil eines großen Ganzen. Ich blicke auch zu jenen, die nur am Rande standen, bislang als Zuschauer und dem Geschehen lauschten.

„Auch wenn ein Weg ungewiss ist, auch wenn es schwierig ist. Gemeinsam sind wir in der Lage jede Hürde zu nehmen. Tragt das Feuer der Hoffnung in euren Herzen und vertraut auf euch und eure Weggefährten!“


„Geht mit uns jenen Pfad, der vom Feuer der Hoffnung erhellt wird!“

„Geht mit uns jenen Pfad, der als Gemeinschaft bewältigt wird!“

„Geht mit uns einen Pfad, bei dem jeder die Chance bekommt, er selbst zu sein! Egal wie stark oder wie schwach er sein sollte!“

„Kommt mit uns und beschreitet den Pfad des Feuers!“
avatar
Arashi Eispfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 24
Ort : Landkreis Nordsachsen - winziges Dorf #idyllisch

http://pfad-des-feuers.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten