Bewerbung: Evena Fuchs [Angenommen]

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bewerbung: Evena Fuchs [Angenommen]

Beitrag von Evena Fuchs am Di Okt 31, 2017 6:56 pm

Konzept:
Evena Fuchs ist eine Frau im ehemals besten Alter. Früher hätte man sie auf etwa 32 schätzen können. In dem vorheringen Leben war sie eine Beschafferin: Wenn jemand einen Pelz gebraucht hat, hat sie sich Bogen und Kürschnermesser geschnappt und ist Jagen gegangen. War es ein Tintenfisch, so ging man eben tauchen. So hat sie für zahlreiche Händler im Sturmwinder und Eisenschmieder' Raum gearbeteitet. Und es führte zu ihrem Tod. Jetzt muss sie sich mit ihrem neuen Leben arragieren und wird sehen, was dieses neue Leben für sie bereithält.

Eine kleine Geschichte (IC Bewerbung):

Langsam schritt Evena durch den Holzwall, der das Tal von Todesend schützte. Es war ein weiter Weg, aber was machten Entfernungen schon aus, wenn man Untot war? Nichts. Während des langen Weges nach Brill schweiften ihre Gedanken wieder zurück zu dem, was sie vor etwa drei Stunden erlebt hatte. Lebe ich wirklich wieder? hallte es durch ihren Geist. Ist das wirklich passiert? Ja, so schein es. Was hat sich verändert? Alles. Nunja, fast.
Langsam drehten sich ihre Gedanken wieder zurück zu dem Geschehenen. Eine Stimme eines dunklen Klerikers erreichte sie im Tod. Sie weißt bis jetzt noch nicht einmal seinen Namen. Was sagte er noch gleich? Schüttle die Finsternis des ewigen Todes von dir ab, Schlafende, denn du hast dir einen Dienst auserwählt Damit hatte es begonnen. Sie konnte es nicht richtig realisieren, so wusste sie zwar, dass Nekromaten für den Untot verantwortlich waren.. aber es am eigenen Leib und im eigenen Geiste zu spüren? Niemals.
Es lief recht einfach ab, dachte sie im Nachinein.
Sie spürte die Dunkle Macht noch immer in ihrem Leib. Die Nekromantie, die wie ehemals Blut durch ihre Adern pulsiert. Er rief ihren Geist aus der Spektralebene, denn so lange war es noch garnicht her, dass sie starb. Er leitete sie, sie schüttelte den Tod von sich ab. Der dunkle Kleriker, ein ziemlicher Hühne wie es schien, sammelte die Energien und leitete sie durch ihre Knochen. Nebenbei begann er mit ihr zu reden, sie anzusprechen. Es war ein langwieriger Prozess. Nach einiger Zeit verbanden sich ihre Knochen.. sie wurden zum Leben erweckt. Sie begann ihr hastig ausgehobenes Grab zu spüren, dann begann sie zu sehen. Erst verschwommen, grau, dann langsam schärfer und farbig. Nach einiger Zeit.. und einer anfäglichen Konverstion erob sie sich. Sie gingen in das Dorf, erinnerte sie sich. Geduldig klärte er sie auf, gab ihr Zeit und nahm ihre Fragen entgegen und beantwortet sie geduldig. Scheint so, als wäre jeder Verlassene geduldig ,hm? dachte sie mit einem Anflug, aber nur einem kurz wähneneden, von Humor. Jetzt würde es weitergehen. Gut, dass sie die Tiere in Ruhe ließen. Noch. Jetzt wird sie sich bewaffnen - wenn sie Brill angekommen ist. Sie wird sich wieder einige Münzen verdienen. Und es wird sich zeigen, wohin ihr Weg sie führen wird.

Warum will ich in Eure Gemeinschaft:

Hallo nocheinmal. Ich denke ich fange erstmal an wie ich von Euch gehört habe. Um ehrlich zu sein, habe ich den Forumpost entdeckt. Ich fand den Aufbau und vor allem die Genauigkeit gut, ihr wisst was ihr wollt.  Das hat mich ansprechen lassen. Anschließend habe ich mich entschiedene einen von euch anzuflüstern, und mal bei Euch im RP vorbeizuschauen. Letzeres wird sicher bald passieren, wenn ich denn überzeugen kann.
Was reizt mich daran?
Das ist vor allem die Idee eines Vielvölkerbundes, aber mit pandarischem Kern. Das gibt mir die Möglichkeit, mehr über die Kultur zu erfahren, das aber gleich IC! Außerdem hat man bei Euch laut dem Forumpost Chancen, seinen Charakter zu entwickeln und zu wachsen, und genau das bezwecke ich mit meinem Konzept. Ich erwähne hier lieber mal, dass ich noch recht neu im Untoten RP bin, aber langjährige Erfahrung auf Allianzseite mitbringe. Das restliche.. wird sich ja dann IC abspielen. Oder eben nicht.  

PS: Falls ich mal nicht online sein sollte, bin ich unter Sasi#1534 auf Discord erreichbar.

Evena Fuchs
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bewerbung: Evena Fuchs [Angenommen]

Beitrag von Arashi Eispfote am Mi Nov 01, 2017 9:55 am

Grüße Evena *lächelt ihr zu*

Deine Bewerbung ist sehr ansprechend formuliert und ich bin schon sehr gespannt dich einmal IC mit deinem Verlassenenkonzept zu erleben! Aktuell befinden wir uns IC ja in Grünstein. Ich würd dir vorschlagen entweder Mittwoch oder Sonntag ab 20 Uhr mal vorbeizuschauen, um dir selbst ein Bild von unserem Rollenspiel zu amchen! Warum du wie wo wann da sein könntest können wir auch sehr gerne, wenn der Bedarf besteht vorher OOC etwas erleichtern!
Ich kenne es ja selbst zu gut,wie schwer ein Einstieg in ein Gruppe laufen kann, wenn man keinen direkten Fixpunkt zur Verfügung hat!

Wenn du auch nichts gegen einen astimmlichen Austausch hast, können wir uns auch sehr gerne in unserem gildeneigenen TS miteinander austauschen und näheres besprechen!

Liebe Grüße und einen entspannten Mittwoch!

Arashi Eispfote
avatar
Arashi Eispfote
Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 24
Ort : Landkreis Nordsachsen - winziges Dorf #idyllisch

http://pfad-des-feuers.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten